endemiten.gif
Gif/Grafik: Mirja Lüthi

DIE ENDEMITEN

Auf der Insel gab es Krieg. Eine neue Machtform - das Rudel - hat sich installiert. Als Form der Therapie und Vergangenheitsbewältigung haben die Endemiten Geschichten über den Konflikt geschrieben. Diese Geschichten dienen der Heilung der durch den Konflikt entstandenen Traumata und werden jeden Abend als Huldigung an das Leben neu uraufgeführt.

Jede der 100 Geschichten ist eine Uraufführung. Die Endemiten hören jede Geschichte zum ersten Mal und verhalten sich dazu nach einem strengen Regelwerk (einsehbar unter: bit.ly/RegelnEndemiten). Dieses Regelwerk wurde in den letzten Wochen gemeinsam entwickelt. Niemand weiss, wer die vorgetragene Geschichte geschrieben hat. Auch das vorlesende Endemiten-Wesen liest die Geschichte zum ersten Mal.
 

TICKET & INFORMATIONEN

HIER

 

SCHWEIZER THEATERPREIS

Die Theatergruppe 400asa gewinnt den Schweizer Theaterpreis 2016

400asa ist Vergangenheit. Neu ist: Digital-Buehne-Zurich
BAK- Preisverleihung
 

FILM

POLDER - become a game der Film

 

KONTAKT

info@digital-buehne-zurich.ch